Anerkennungspreis 2020 der Stadt Illnau-Effretikon
982
post-template-default,single,single-post,postid-982,single-format-standard,bridge-core-2.5.1,qode-social-login-1.0.1,qode-news-1.0.2,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_popup_menu_push_text_right,transparent_content,qode-theme-ver-23.6,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive

Anerkennungspreis 2020 der Stadt Illnau-Effretikon

Die Stadt Illnau Effretikon vergibt seit 1982 jährlich einen Anerkennungs- und Förderpreis für besondere Leistungen zugunsten des sozialen und kulturellen Lebens in unserer Gemeinde.

Der diesjährige Anerkennungspreis geht an den Verein Freilichtspiele Illnau für die grossen Leistungen in den letzten 25 Jahren.

Die in der alten Kiesgrube Punt in Ober-Illnau aufgeführten sieben Produktionen haben weit über die Kantonsgrenze hinaus tausende von schaulustigen Menschen angezogen und begeistert.

 

Medienmitteilung der Stadt Illnau-Effretikon:

https://www.ilef.ch/fileadmin/user_upload/documents/Praesidiales/20200820_MM_Medienmitteilung_Anerkennungspreise.pdf